Brand landw. Objekt Dürnsteiner Waldhütten B4

Im Gemeindegebiet von Dürnstein waren in der Nacht auf den 24. Februar zahlreiche Feuerwehren aus mehreren Bezirken bei einem Großbrand im Einsatz. Das Wirtschaftsgebäude eines Bauernhofes geriet aus vorerst unbekannter Ursache in Brand. Die Flammen breiteten sich zum Teil auch auf das angrenzende Wohngebäude aus.

  • P1
  • P2
  • P3

Der Besitzer des Bauernhofes im Bereich der Dürnsteiner Waldhütten wurde am Donnerstag, 23. Februar, gegen 21.45 Uhr durch mehrere explosionsartige Geräusche auf das Feuer aufmerksam, seine Lebensgefährtin verständigte daraufhin die Einsatzkräfte, rasch gingen weitere Notrufe in der Bezirksalarmzentrale ein, weshalb der Disponent gemäß Alarmstufe B3 (Scheunen- bzw. Schuppenbrand) die Feuerwehren Dürnstein, Senftenberg, Stixendorf und Weinzierl am Walde sowie die Feuerwache Egelsee alarmierte (siehe auch das Alarmierungsprotokoll).

 

Eingesetzte Kräfte:

29 Feuerwehren aus 3 Bezirken mit mehr als 200 Mitgliedern

Polizei

 

Weiter Informationen:

FF Krems (Bericht): http://www.feuerwehr-krems.at/ShowArtikelNeu.asp?Artikel=10300

NÖN: http://www.noen.at/krems/grossbrand-in-duernstein-fast-30-feuerwehren-im-einsatz/37.957.219

ORF: http://noe.orf.at/news/stories/2827512/ 

Heute: http://www.heute.at/news/oesterreich/noe/chronik/Bezirk-Krems-Grossbrand-auf-Bauernhof;art88128,1402075

 

Bericht und Fotos der FF Krems/Donau. 

 

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online